Ein Museum für ein Gemüse mit einer 2500 Jahre alten Tradition.

Das Spargelmuseum Beelitz würdigt den Spargel als Quelle und Gegenstand der Gaumenfreude, des Erwerbs und auch der Kunst. Es informiert über die Botanik der Pflanze, die Technologie und die Geschichte des Beelitzer Spargelanbaus, Aspekte der allgemeinen Kultur- und Kunstgeschichte, der Heilkunde in Verbindung mit Spargel und über die Lebensweise der mit dem Spargel verbundenen Menschen.

Es zeigt die wirtschaftliche Bedeutung des Spargels für die Region.

Das Beelitzer Spargelmuseum in Schlunkendorf bleibt geschlossen !

 

Das neue Beelitzer Spargelmuseum befindet sich in der ehemaligen Remise hinter der Beelitzer Alten Posthalterei,
Mauerstraße  14547 Beelitz.

Fertigstellung voraussichtlich Anfang Juni 2018